PADI Master Scuba Diver Trainer

Der PADI Master Scuba Diver (MSD) steht für ausgezeichnete Leistung und vollendete Tauchfertigkeiten. Die Weiterbildung zum Master Scuba Diver ist mehr als nur ein neues erreichtes Tauchlevel – Möglichkeiten für ein völlig neues Lebensgefühl eröffnen sich für Dich. Der MSD ist die höchste nicht professionelle Stufe im PADI Programm.

Um als Master Scuba Diver brevetiert zu werden, musst Du 5 Spezialkurse absolviert haben.

Hier die 8 beliebtesten Spezialkurse (Specialties)

  1. Enriched Air Nitrox bis 40% Sauerstoff O2
  2. Side Mount Diving / Monkey Diving
  3. Nachttauchen
  4. Wracktauchen
  5. Trockentauchen
  6. Scootertauchen
  7. Tarieren in Perfektion
  8. Unterwasser-Fotografie 

Brevetvoraussetzungen:

  1. Mindestalter 12 Jahre
  2. Mindestens 50 geloggte Tauchgänge im Logbuch vorweisen
  3. PADI Advanced Open Water Diver Brevet
  4. PADI Rescue Diver Brevet und 5 PADI Specialty Diver Brevetierungen besitzen